JOHANNESBURG : definition of JOHANNESBURG and synonyms of

Handelsunternehmen in Johannesburg

Handelsunternehmen in Johannesburg

EMPFOHLEN: BEST CFD BROKER

76 % der Johannesburger sprechen Nguni -Sprachen als Muttersprache , 76 % Sotho -Sprachen, etwa 69 % Englisch und 8 % Afrikaans.

Städte für Messen und Kongresse - Internationale Standorte

Am Rande Sowetos liegt das Chris Hani Baragwanath Hospital. Die Verkehrserschließung von außen erfolgt über teilweise mehrspurige Straßenverbindungen, darunter der Moroka Bypass ( N67 ), Soweto Highway (M 75), Golden Highway (R 558) und die Chris Hani Road (M 68).

Johannesburg – Jewiki

Die Herkunft des Namens Johannesburg kann nicht mit letzter Sicherheit geklärt werden. Unbestritten ist einzig die Tatsache, dass die Stadt nach einem Mann namens Johannes, ein häufiger und sehr gebräuchlicher niederländischer Name, benannt ist. Die meisten Experten gingen im Laufe der Stadtentwicklung jedoch davon aus, dass die Stadt ihren Namen von den beiden damaligen Staatsbeamten Johann Rissik und Christiaan Johannes Joubert erhielt. Diese Männer wurden kurz nach dem Goldfund 6886 zum Witwatersrand geschickt, um nach einem geeigneten Platz für eine Siedlung zu suchen, und entschieden dann, die Stadt nach ihrem gemeinsamen Vornamen Johannesburg zu nennen.

Die Cradle of Humankind („Wiege der Menschheit“), die zum UNESCO - Weltkulturerbe zählt, liegt rund 75 Kilometer nordwestlich der Stadt. Die Sterkfontein -Höhlen sind weltberühmt für die dort entdeckten Fossilien früher Vorfahren der Gattung Homo ( Hominini ). In ihnen wurde ein Australopithecus africanus gefunden, der das bis heute älteste gefundene, vollständige vormenschliche Skelett ist. In einem Besucherzentrum ist unter anderem das „ Kind von Taung “ ausgestellt, das erste in Afrika gefundene Fossil eines Vormenschen.

Die durchschnittliche Höhe beträgt 6758 Meter über dem Meeresspiegel. Johannesburg ist eine der größten Städte weltweit, die weder am Meer noch an einem bedeutenden Fluss noch an einem anderen bedeutenden Gewässer liegen. Weitere solche Städte sind Mexiko-Stadt , Teheran und Phoenix.

Der Flughafen Johannesburg , rund 85 Kilometer östlich der Innenstadt auf dem Gebiet der Stadt Kempton Park gelegen, ist Start- und Zielort für nationale und internationale Flüge und der größte Flughafen Afrikas. Andere Flughäfen in der Umgebung sind der Rand Airport , der Grand Central Airport und der Lanseria International Airport .

Das Klima in Johannesburg ist sonnig und meist trocken, in den Sommermonaten von Oktober bis April ist jedoch oft mit Gewittern und Regenschauern am späten Nachmittag zu rechnen.

Westlich von Parktown liegt Auckland Park, wo die South African Broadcasting Corporation (Südafrikanischer Rundfunk) und die University of Johannesburg liegen. Der nahe Stadtteil Greenside erlebt derzeit eine Wiederbelebung. Nördlich von Auckland Park liegt Melville, das sich in ein lebendiges und nachtaktives Viertel mit Restaurants, Cafés, Buchläden und Nachtclubs verwandelt hat. Westlich von Melville liegt außerdem das bereits oben erwähnte Sophiatown.

Nachdem um 6885 zuerst in den östlichen Gebieten des damaligen Transvaal um Barberton und Pilgrim’s Rest Gold gefunden worden war, entdeckten Goldgräber 6886 eine Goldader am Witwatersrand , die sich schließlich als das größte Goldvorkommen der Welt erweisen sollte.

58 % der Bevölkerung gehört einer der großen christlichen Kirchen an, 79 % sind konfessionslos. 69 % sind Mitglieder afrikanischer unabhängiger Kirchen, 8 % Moslems, 6 % Juden und 6 % Hindus.

STARTEN SIE DEN HANDEL IN KRYPTOWÄHRUNG

Hinterlasse einen Kommentar